Langjähriges Engagement

Zum Jahresende 2019 wurde Peter Klett aus Bad Neustadt die Silberne Ehrennadel des Genossenschaftsverbandes Bayern verliehen. Er ist seit 25 Jahren ehrenamtlich im Aufsichtsrat der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld tätig. Bis Ende 2015 fungierte er als Aufsichtsratsvorsitzender bei der VR-Bank Rhön-Grabfeld. Seit der Fusion mit der Genobank im Jahr 2015 nimmt er die Funktionen als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und Vorsitzender des Präsidialausschusses wahr. Peter Klett hat sich trotz seiner arbeitsintensiven hauptamtlichen Tätigkeit als Rechtsanwalt in seiner Kanzlei stets sehr engagiert und zukunftsweisend für die Belange der Bank eingesetzt. In seiner Laudatio würdigte Walter Friedrich (WP/StB), Leiter Marktbereich Nord vom Genossenschaftsverband Bayern, das langjährige pflichtbewusste und vertrauensvolle Engagement von Peter Klett. Dies wurde mit einem besonderen Dank für die hervorragende Zusammenarbeit im Vorstandsgremium vom Vorstandsvorsitzenden Markus Merz bestätigt.

Beginnend von links:  

Dr. Christian Machon (Aufsichtsratsvorsitzender), Tobias Herzog (Mitglied des Vorstandes), Walter Friedrich (Leiter Marktbereich Nord vom Genossenschaftsverband Bayern), Peter Klett mit seiner Frau Karin, Markus Merz (Vorstandsvorsitzender) und Michael Reif (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)