Legoland

VR-MeinClub-Ausflug nach Günzburg

31. Mai 2019 - Der diesjährige VR-MeinClub-Ausflug der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld führte zahlreiche junge Kunden aus dem Geschäftsgebiet der Bank in Bayern und Thüringen am vergangenen Samstag in das Legoland nach Günzburg. Die Resonanz auf den geplanten Ausflug war so gut, dass sich insgesamt 4 Busse mit 170 Personen auf die Reise machten.

Unzählige Fahrgeschäfte für Groß und Klein sorgten im Legoland bei allen Teilnehmern für Kurzweile. Den ultimativen Nervenkitzel konnten die Kinder und Jugendlichen in den verschiedenen Achterbahnen erleben. Egal ob beim rasanten Auf und Ab in 18 Meter Höhe im „Großen LEGO Rennen“ oder im „Flying NINJAGO“, wo man sich in 22 Meter Höhe durch die Luft wirbeln ließ, jeder konnte sich dort seiner persönlichen Herausforderung stellen.

Auch Wasserratten kamen auf ihre Kosten. „Käpt`n Nicks Piratenschlacht“ garantierte ein nasses Vergnügen. Wer sich traute, holte sich bei der „Dschungel X-pedition“ die coolste Erfrischung aller Zeiten, beim Sturz mit dem Kanu von einem 12 Meter hohen Wasserfall in die Tiefe.

Entspannung fand man bei einem Bummel durch das Miniland. Hier konnte man zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus ganz Europa bestaunen, die aus Millionen von Legobausteinen in Miniaturform nachgebaut wurden.