Eltern-Azubi-Nachmittag

04. Juli 2019 - Traditionell begrüßte vergangenen Freitag der stellvertretender Vorstandsvorsitzender Michael Reif zusammen mit Nicole Förster, Bereichsleiterin Personalmanagement, und der Ausbildungsbetreuerin Silvia Allam die zukünftigen Auszubildenden und deren Eltern zum Eltern-Azubi-Nachmittag. Zu diesem Anlass konnten sich die vier Jugendlichen einen Einblick in ihre zukünftige Ausbildungsstelle verschaffen.

Zum 1. September 2019 werden Elias Schmidt aus Bad Neustadt, Yannik Plößl aus Bad Königshofen, Lucy Hahl aus Oberelsbach und Steven Pohlig aus Römhild ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann in der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld beginnen.

Sowohl die Genossenschaftsbank als Ausbildungsbetrieb als auch der Ablauf, die Inhalte und Ziele der Ausbildung wurden an diesem Nachmittag vorgestellt. Anschließend folgte ein informativer Rundgang durch das Beratungscenter in Brendlorenzen, bei dem die einzelnen Bereiche ihre Aufgaben erläuterten. Das gesamte Programm gestalteten die Auszubildenden Florina Emini und Johanna Schultheis gemeinsam mit der Ausbildungsbetreuerin Silvia Allam, um ein erstes Kennenlernen der „Neuen“ zu ermöglichen.

Auch für das Jahr 2020/2021 sucht die Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld wieder motivierte Auszubildende zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann oder für ein duales Studium. Nähere Informationen unter www.ausbildung.vr-rg.de.

Auf dem Bild beginnend von links:

Die zukünftigen Auszubildenden Steven Pohlig, Elias Schmidt, Lucy Hahl und Yannik Plößl