Ruhestand

Marianne Liebst wird in den Ruhestand verabschiedet

10. Oktober 2018 - Für über 18 Jahre Treue bedankte sich Michael Reif, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG, im Rahmen einer feierlichen Abschiedsveranstaltung bei Marianne Liebst, die ihren wohlverdienten Ruhestand antritt. Bei einem Glas Sekt wurden unterhaltsame Anekdoten ausgetauscht, bei denen man die Erlebnisse und die einzelnen Schritte ihres Arbeitslebens noch einmal Revue passieren ließ.

Marianne Liebst aus Mittelstreu begann ihre Arbeit im genossenschaftlichen Bankwesen 2000 bei der damaligen Raiffeisenkasse Hendungen- Rappershausen eG und war hauptsächlich am Schalter, zeitweise auch in der Buchhaltung, tätig. 2009 absolvierte sie den Kompetenznachweis „Verkauf im Retailgeschäft“. Bis zum Schluss war sie mit viel Herzblut für ihre Kunden aus Hendungen, Oberstreu und Mellrichstadt da. Ihre freundliche und hilfsbereite Art machten sie zu einer sehr geschätzten Ansprechpartnerin für ihre Kolleginnen und Kollegen.

Neben dem Vorstand und dem Betriebsratsmitglied Peter Stumpf bedankte sich auch Mathias Gerstner, Bereichsleiter Privatkundenberatung, und Nicole Förster, Bereichsleiterin Personal, sehr herzlich bei Marianne Liebst für die erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit und wünschten ihr für ihren nächsten Lebensabschnitt alles Gute.

Auf dem Foto beginnend von links:  

Peter Stumpf (Betriebsratsmitglied), Marianne Liebst und Michael Reif (Mitglied des Vorstandes)