„VR-Innenansichten“ präsentiert die Firma caldatrac

4. Februar 2017

 

Die exklusive Netzwerk-Veranstaltungsreihe „VR-Innenansichten“ der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG wurde unter dem Motto „Mit Innovationen begeistern“ in den Räumen der Firma caldatrac Industrieofenbau GmbH & Co.KG in Irmelshausen fortgesetzt.

Ziel ist es, Mitgliedern und Kunden die Möglichkeit zu eröffnen, einmal einen Blick hinter die Kulissen von starken Unternehmen in der Region zu werfen und sich im Sinne des Netzwerkgedankens näher kennen zu lernen, Beziehungen zu knüpfen, Kooperationen zu initiieren und neue Kunden zu gewinnen.

Markus Merz, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld, bedankte sich bei der Firma caldatrac für die sehr gute Zusammenarbeit, die bereits seit der Firmengründung besteht und freute sich, die Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Unternehmens eröffnen zu können.

Für die Firma caldatrac sprach Geschäftsführer Alfred Killian: „Weltweit liefern wir individuell nach den Bedürfnissen unserer Kunden gefertigte Industrieöfen. Durch unsere starke Entwicklungsabteilung sind wir seit der Firmengründung 2010 Technologieführer in Sachen Energieeffizienz und Sicherheit im Bereich Industrieöfen und Wärmebehandlungsanlagen sowie deren Peripherien.“

Das Thema Energieeffizienz in Unternehmen griff die Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld auf und ließ dies durch ihre Partner von der DZ-Bank (Claus Hermansky) und der Projektmanagement Baden Württemberg GmbH (Werner Schukraft) erläutern unter dem Titel „Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in Unternehmen inklusive einer Darstellung aktueller Fördermöglichkeiten“.

Anschließend konnten die rund 30 Teilnehmer bei einem Rundgang mit den Geschäftsführern der Firma caldatrac, Andreas Töpfer, Alfred Killian und Bastian Friedrich, die energetisch hoch ausgestatte Halle besichtigen.

Beginnend von links:

Markus Merz (Vorstand Volksbank Raiffeisenbank), Christian Michel (Werksvertretung caldatrac), Marco Müller (Firmenkundenberater Volksbank Raiffeisenbank), Andreas Töpfer (Geschäftsführer caldatrac), Claus Hermansky (DZ-Bank), Alfred Killian (Geschäftsführer caldatrac), Werner Schukraft (Projektmanagement Baden Württemberg GmbH), Bastian Friedrich (Geschäftsführer caldatrac) und Frank Glinka (Bereichsleiter Firmenkundenberatung Volksbank Raiffeisenbank).