Dienstjubiläum

120 Jahre Verbundenheit mit der Bank - dreimal 40 Jahre Dienstjubiläum

16. Oktober 2017 - Hildegard Nöth, Ruth Brand und Werner Haaf starteten 1977 ihr Berufsleben bei der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld und schauen nun auf vier Jahrzehnte erfolgreiche Dienstzeit in der Bankenbranche zurück.

Die Vorstände, Michael Reif und Tobias Herzog, hatten die Jubilare zu einer kleinen Feierstunde geladen. Sie freuten sich über die langjährige Verbundenheit der Mitarbeiter mit der Bank und bedankten sich herzlich für ihre Einsatzbereitschaft. Außerdem wünschten Sie ihnen für die kommenden Jahre vor allem Gesundheit und weiterhin viel Erfolg und Freude beim Ausüben künftiger Aufgaben.

Hildegard Nöth aus Strahlungen begann im September 1977 bei der damaligen Volksbank Bad Neustadt als Bankangestellte zur Ausbildung. Anschließend wurde sie in der Abteilung Qualitätssicherung und Kredit eingesetzt, wo sie jahrelang als kompetente Sachbearbeiterin für Privatkredite zuständig war. Seit April 2014 ist Frau Nöth im Bereich Unternehmensservice - Markt-Service-Center der Bank tätig. Sie wird wegen ihrer stets hilfsbereiten und freundlichen Art von ihren Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt.

Ruth Brand, wohnhaft im Ortsteil Eyershausen bei Bad Königshofen, erlernte den Beruf der Bankkauffrau in der ehemaligen Raiffeisenbank Bad Königshofen. Ab 1980 war sie erst im Vorstandssekretariat und später in der Personalabteilung tätig. 1994 wurde sie im Sekretariat des Berater- und Betreuerteams eingesetzt. Später wechselte sie in den Servicebereich und ist bis heute als Serviceberaterin für den Raum Bad Königshofen mit ihrer freundlichen und offenen Art bei allen Kunden und Kollegen sehr gern gesehen.

Werner Haaf aus Bad Neustadt startete sein Berufsleben als Auszubildender zum Bankkaufmann in der damaligen Volksbank Bad Neustadt. Ab 1981 war er einige Jahre als Kundenbetreuer tätig, bis er im Jahr 2003 in den Bereich Unternehmensservice - Markt-Service-Center wechselte. Dort ist Herr Haaf bis heute als Sachbearbeiter ein stets geschätzter und kompetenter Ansprechpartner für seine Kolleginnen und Kollegen.

Neben den Vorständen gratulierten auch Bereichsleiterin Personal Nicole Förster, Betriebsratsvorsitzende Birgit Jahn, Bereichsleiterin Unternehmensservice Annika Traut und Mathias Gerstner, Prokurist und Bereichsleiter Finanzberatung/Serviceberatung, den Mitarbeitern herzlich und sprachen ihre Anerkennung aus.

Auf dem Bild beginnend von links:

Birgit Jahn (Betriebsratsvorsitzende), Michael Reif (Mitglied des Vorstandes), Hildegard Nöth und Edmar Bäuerlein, Ruthard Brand und Ruth Brand, Nicole Förster (Bereichsleiterin Personal), Tobias Herzog (Mitglied des Vorstandes), Werner Haaf fehlt auf dem Foto, er konnte den Termin leider nicht wahrnehmen