Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG gratuliert zum Bundessieg

Schülerin der Werner-von-Siemens-Realschule belegt vierten Platz beim 46. Jugendwettbewerb

6. Juli 2016

Bundesfinale beim 46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“: Aus der Vielzahl der Bilder und Kurzfilme, die sich für die Bundesebene qualifiziert hatten, wählten die aus Kunstpädagogen, Künstlern und Medienexperten bestehende Bundesjury in Berlin die deutschlandweit kreativsten und eindrucksvollsten Beiträge zum Thema „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ aus.

Unter den Gewinnern: Leoni Ferenz aus Münnerstadt/Reichenbach. Die Achtklässlerin überzeugte die Jury mit ihrem ausdrucksstarken Bild und belegte in der Kategorie Bildgestaltung den vierten Platz in der Altersgruppe der siebten bis neunten Klassen. Die 16-Jährige hatte ihr Bild bei der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG eingereicht und bereits auf Orts- und Landesebene gewonnen.

Die Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG, die den Jugendwettbewerb in der Region veranstaltet und Leoni die Urkunde für den Bundessieg überreichte, freut sich mit der Gewinnerin: „Das Bild von Leoni gehörte für unsere Jury von Anfang an zu den besten ihrer Altersgruppe. Dass sie nun auch zu den Bundespreisträgern zählt, ist großartig“, so Alexander Gessner, Bereichsleiter Vertriebsmanagement. „Der Jugendwettbewerb ist für uns seit vielen Jahren eine wichtige Initiative, mit der wir Kinder und Jugendliche in ihrer Kreativität fördern möchten. Wir sind jedes Jahr aufs Neue von der Vielzahl der Einsendungen und dem Einfallsreichtum der Kinder und Jugendlichen begeistert.“

Leoni freut sich nun mit den anderen Bundessiegern auf einen einwöchigen Kreativworkshop an der Ostsee. Vom 31. Juli bis 7. August 2016 können sie sich in der Internationalen Bildungsstätte ‚Jugendhof Scheersberg‘ in attraktiven Mal-, Zeichen- und Filmworkshops unter professioneller Anleitung untereinander austauschen und an einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm teilnehmen. Darüber hinaus haben die erstplatzierten Bundessieger der Kategorie Bildgestaltung noch die Chance, bei der internationalen Preisverleihung 2016 in Luxemburg ausgezeichnet zu werden.

Im Bild beginnend von links: Julia Herbert, Klassenlehrerin von Leoni, Martin Bühner, Fachbetreuer Kunst an der Werner-von-Siemens-Realschule, Leoni Ferenz und Alexander Gessner, Bereichsleiter Vertriebsmanagement der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld