Glück muss man haben ...

26. Februar 2015

Bei der monatlichen Auslosung des Gewinnsparvereins der Bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken fiel ein Gewinn von 5.000 Euro auf die Losnummer von Heike Jansa aus Sulzfeld. Sie ist seit über dreißig Jahren Kundin der VR-Bank Rhön-Grabfeld und seit 2006 treue Losbesitzerin. Frau Jansa konnte ihr Glück kaum fassen, als sie die freudige Nachricht erhielt. Schon nach kurzer Zeit war das Geld verplant. Der Großteil des Gewinnes fließt in eine Urlaubsreise in die Türkei, die bis zu dem unerwarteten Geldsegen für 2015 nicht vorgesehen war. Der Rest wird erst einmal gespart. Tobias Weyer, Regionalmarktleiter der VR-Bank, ließ es sich nicht nehmen, der glücklichen Gewinnerin persönlich zu gratulieren. Bei einem Glas Sekt wurde gemeinsam auf dieses freudige Ereignis angestoßen.

Auf dem Bild beginnend von links:

Heike Jansa, Tobias Weyer