Bayerischer Fördermittel-Champion

29. Mai 2015

Die VR-Bank Rhön-Grabfeld ist bayernweit die erfolgreichste Genossenschaftsbank bei der Vermittlung öffentlicher Förderdarlehen an ihre Privat- und Firmenkunden. Michael Reif, Vorstandsmitglied der VR-Bank, konnte in diesem Monat aus den Händen von Stefan Zeidler, Vorstand der DZ-Bank AG, den Preis "Fördermittel-Champion 2014" entgegennehmen.

"Für unser Haus zählt es selbstverständlich zur Beratungsqualität, dass bei jeder Finanzierungsberatung auch gleichzeitig ein möglicher Einsatz von Fördermitteln wie zum Beispiel zinsvergünstigte Darlehen oder staatliche Zuschüsse geprüft wird", kommentierte Bankvorstand Michael Reif. Dies sei Bestandteil unserer Verantwortung und unseres Förderauftrages für die Region und werde von den Mitgliedern und Kunden der Bank sehr geschätzt, so Reif weiter.

Zur feierlichen Preisverleihung im Audi-Sportpark in Ingolstadt gratulierten auch Matthias Hümpfner,Bereichsleiter Fördergeschäft bei der DZ-Bank AG sowie Karlheinz Assenbaum, Leiter VR-Mittelstand Bayern Nord.

Auf dem Bild beginnend von links:

Stefan Zeidler, Karlheinz Assenbaum, Michael Reif, Matthias Hümpfner