VR-Bewerberrallye lockte interessierte Schüler

Bad Neustadt, 15. April 2014

Vergangenen Mittwoch nahmen elf interessierte Schülerinnen und Schüler am ersten Termin der Bewerberrallye der VR-Bank Rhön-Grabfeld teil. Gemeinsam mit den Auszubildenden und der Personalleiterin Nicole Förster durchliefen sie dabei sieben verschiedene Stationen rund um das Thema „Bewerben“.

Nach einer kurzen Begrüßung, ging es auch schon los - angefangen beim ersten Kontakt zum Unternehmen bis zum richtigen Verhalten im Vorstellungsgespräch. An der Station „Bewerbung“ konnten die jungen Leute mit Hilfe einzelner Puzzleteile ein Bewerbungsschreiben aufbauen und erhielten zudem hilfreiche Tipps für die Bewerbung. Des Weiteren wurde ein Einstellungstest und ein Vorstellungsgespräch geübt. Nicole Förster, Personalleiterin der VR-Bank Rhön-Grabfeld, gab hierbei wichtige Hinweise zum korrekten Verhalten. Da das äußere Erscheinungsbild bei einem Vorstellungsgespräch eine wichtige Rolle spielt, durften die Schüler an der Station „Outfit“ mal richtig aktiv werden. Es galt, Schaufensterpuppen mit dem für den Anlass angemessenen Outfit zu kleiden. Zu allerletzt wurden verschiedene Gruppenspiele eines Assessment Centers simuliert.

Alles in allem war die VR-Bewerberrallye ein voller Erfolg. Bei einem kurzen Resúmee am Ende der Veranstaltung gab es durchweg positives Feedback von den Schülern. Am 13. Mai 2014 von 15 Uhr bis 18 Uhr findet die nächste Bewerberrallye im Beratungscenter der VR-Bank Rhön-Grabfeld statt. Anmeldungen sind hier oder telefonisch unter 09771 9101-301 möglich. Die Teilnahme ist kostenlos!