Spendenübergabe bei der VR-Bank

unter dem Motto „Freude teilen“

30. Dezember 2014

Zur Spendenübergabe hat die VR-Bank Rhön-Grabfeld Vertreter von Gemeinden, Schulen, Vereinen sowie kirchlichen und sozialen Einrichtungen eingeladen.

Die Vorstände Reiner Türk und Michael Reif freuten sich, Spenden in einer Gesamthöhe von 64.140 Euro überreichen zu können. Dieser ansehnliche Betrag setzt sich aus Geldern des genossenschaftlichen Gewinnspartopfes sowie aus Bankmitteln zusammen. Hierbei beeinflusste auch in diesem Jahr wieder der Verzicht auf großzügige Weihnachtsgeschenke diese Summe.

Symbolisch wurde ein Scheck in Höhe von 64.140 Euro für die Übergabe vorbereitet. Ein Teil dieses Betrages wurde jedoch aus Dringlichkeitsgründen schon während des laufenden Jahres übergeben.

Reiner Türk, Vorstandvorsitzender der VR-Bank, bedankte sich bei den Anwesenden für ihr ehrenamtliches Engagement, das mit viel Idealismus und Eigenleistung verbunden ist und besondere Anerkennung verdient. Er brachte zum Ausdruck, dass die VR-Bank Rhön-Grabfeld hier gerne mithilft und wünschte abschließend viel Erfolg bei der Erfüllung der vielfältigen sozialen, kulturellen, jugendfördernden, bildenden und erzieherischen Aufgaben.

Die Zuwendungen gingen unter anderem an: SV Frankenheim, Musikverein Hohenroth, Katholisches Pfarramt St. Sebastian Bastheim, Katholische Volksbücherei Schönau, Katholische Öffentliche Bücherei Heustreu, Musikverein Brendlorenzen, DJK Kleineibstadt, Jazz AG Bad Neustadt, Vereinsgemeinschaft Wargolshausen, Kinder aus Shitkowitschki – Hilfe nach Tschernobyl, Katholische Kirchenstiftung Bischofsheim, Kindergartenverein St. Margareta, Katholische Kirchenstiftung Ginolfs, Diabetikerselbsthilfegruppe Bad Neustadt, RSV Concordia Wollbach, Freiwillige Feuerwehr Stockheim, Rhön-Klub Zweigverein Bad Neustadt, Gemeinde Sandberg, Katholische Kirchenstiftung Seubrigshausen, Musikverein Großbardorf, Freunde des Rhön-Gymnasiums Bad Neustadt, Katholische Kirchenstiftung Kleineibstadt, Stiftung Lebenshilfe Rhön-Grabfeld, Diakoniestation Rhön-Grabfeld.