Projektwoche: "Teil einer Gemeinschaft werden"

17. Juni 2014

Unter dem Motto „Teil einer Gemeinschaft werden“ starten vier Auszubildende der VR-Bank Rhön-Grabfeld eG in die diesjährige Projektwoche. Die Kundenberatung ist ein sehr entscheidender Teilbereich in der Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann.

In der kommenden Woche haben die Lehrlinge die Chance, ihr bisher erlerntes theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Von der graphischen Gestaltung, über die Werbemaßnahmen bis zum Beratungsgespräch mit den Kunden wird den Auszubildenden komplett freie Hand gelassen. Ziel des Projekts ist es, den Kunden das Thema „Mitgliedschaft“ nahezubringen.

Neben dem Mitspracherecht und einer Beteiligung am wirtschaftlichen Erfolg der Bank, erhält das Mitglied Vergünstigungen bei allen Verbundpartnern. Die goldene VR-BankCard PLUS sichert Vorteile bei Händlern und Dienstleistern in der Region und deutschlandweit.

Die Vertiebsaktion findet in der Woche vom 23.06.2014 – 27.06.2014 statt. In den VR-Bank-Filialen Brendlorenzen, Hohenroth, Salz, Wollbach, Bastheim und Ostheim beraten v.l. Frances Kirchner, Julia Müller, Angelo Rossi und Luisa Katzenberger.

Den Vertriebserlös aus dieser Projektwoche spenden die Azubis des 3. Lehrjahres dem Förderverein der Vill'schen Altenstiftung.