Glück muss man haben..

27. Mai 2014

Bei der monatlichen Auslosung des Gewinnsparvereins der Bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken fiel ein Gewinn von 1.000 Euro auf die Losnummer von Reinhold Behm aus Hollstadt.

Der Kunde ist seit vielen Jahren treuer Losbesitzer und konnte sein Glück kaum fassen, als er die freudige Nachricht erhielt. Als leidenschaftlicher Fahrradfahrer unternimmt er gerne und regelmäßig Radtouren mit Freunden. Künftig wird er diese Touren etwas entspannter angehen lassen, da er den Gewinn in ein Elektrofahrrad investieren möchte.

Gosbert Maisch, Bereichsleiter Marktbereich Kundenberatung/-service, und Nils Thomas, Finanzberater der VR-Bank Rhön-Grabfeld, ließen es sich nicht nehmen, dem glücklichen Gewinner persönlich zu gratulieren. Bei einem Glas Sekt wurde gemeinsam auf dieses freudige Ereignis angestoßen.

Auf dem Bild beginnend von links:

Nils Thomas, Reinhold Behm, Gosbert Maisch