„Weiterbildung ist die beste Investition für die Zukunft“

Bad Neustadt, 7. November 2013

Julia Abschütz, Nils Thomas und Michael Türk gratulierte der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Rhön-Grabfeld, Reiner Türk, herzlich zur erfolgreich abgeschlossenen internen Ausbildung als Finanzberater. Türk betonte den hohen Stellenwert, den die Personalentwicklung seit Jahren genießt und bedankte sich bei der Übergabe der Zertifikate für das bemerkenswerte Engagement und die ausgezeichneten Ergebnisse.

Mit dem Bestehen des Prüfungsgespräches erreichten Julia Abschütz, Nils Thomas und Michael Türk einen weiteren Meilenstein in ihrer beruflichen Karriere.

Die hochmotivierten Berater bereiteten sich intensiv auf ihre Prüfung vor. Durch Seminare an der Akademie Bayerischer Genossenschaftsbanken und interne Schulungen erwarben sie aktuelles und fundiertes Fachwissen rund um die Geldanlage und das Kreditgeschäft. Vor allem aber wurde die qualifizierte und umfassende Beratung der Kunden trainiert.

Nach der theoretischen Prüfung im letzten Jahr vervollständigte das kürzlich geführte Abschlussberatungsgespräch den Kompetenznachweis. Michael Türk absolvierte zusätzlich die Weiterbildung als Zertifizierter Gewerbekundenberater.

Die ganzheitliche und bedarfsorientierte Beratung der Kunden steht bei der VR-Bank Rhön-Grabfeld seit langer Zeit im Mittelpunkt und die Berater freuen sich schon darauf, mit dem erworbenen Wissen ihre Kunden nun noch qualifizierter betreuen zu können.

Gerne gratulierte auch der Betriebsratsvorsitzende Karl-Heinz Mattejat im Namen aller Mitarbeiter sowie Marktbereichsleiter Gosbert Maisch, Regionalmarktleiterin Simone Fries und Personalleiterin Nicole Förster zum erfolgreichen Abschluss.

Auf dem Bild beginnend von links:

Reiner Türk (Vorstandsvorsitzender), Michael Türk, Julia Abschütz, Nils Thomas und Karl-Heinz Mattejat (Betriebsratsvorsitzender)