Ein spannender Azubi-Erlebnistag

Mit großem Interesse fieberten wir auf unseren gemeinsamen Azubi-Erlebnis-Tag hin.

Dieser fand am 02.09.2016 in der Mellrichstädter Geschäftsstelle statt.
Wir waren alle sehr neugierig, weil wir nicht wussten was uns an diesem Tag erwarten würde. Dennoch wurde uns schnell klar, dass uns dieser Tag viel Freude bereiten wird.

Auch wenn wir uns unter „Erlebnistag“ ein bisschen was „anderes“ vorgestellt hatten.

Der Motivationstrainer Thomas Ross stand uns den ganzen Tag zur Verfügung um uns die Themen

  • Motivation

  • Kommunikation

  • Teamarbeit und

  • Ziele.

näher zu bringen.

Diese durchaus komplexen Themen wurden von ihm einfach, anschaulich und vor allem verständlich erklärt.

Das neu erworbene Wissen konnten wir gleich bei einigen Spielen und Übungen im Freien anwenden. So gingen wir in einen kleinen Park um etwas Gehirnjogging zu betreiben.

Anschließend fuhren wir nach Frickenhausen um gemeinsam dort Mittag zu essen.
Im Seecafé wartete schon eine leckere Pizza auf uns.
Nach einem Verdauungs-Spaziergang um den wundervollen See, der natürlich nicht fehlen durfte, wartete die eigentliche Aufgabe auf uns.

Teamarbeit“ – und zwar sollten wir „Leonardos Brücke“ nachbauen.

Dafür wurden wir in 2 Teams eingeteilt. Unsere Aufgabe bestand darin, zuerst mal zum Ausprobieren aus kleinen Holzstäben eine stabile Brücke zu bauen. Dies klappte zu Beginn nicht all zu gut, doch nach einer kleinen Hilfestellung von Thomas Ross, gelang es uns schließlich ein Modell zu erstellen. Nachdem dieses Modell einigermaßen funktionierte, bekamen wir ganz viele ca. 1 m lange Stäbe und durften nun die Brücke erneut im Großformat bauen.

Wie man auf dem Foto sieht, hat es so einigermaßen gut geklappt. Leider hat bei der Zusammenführung der beiden Teile die Konstruktion nicht so ganz gehalten. Aber trotz allem war es eine tolle Erfahrung für uns.

Abschließend fuhren wir zurück nach Mellrichstadt um dort die Veranstaltung ausklingen zu lassen und den letzten Teil des Vortrages an zuhören. Nach einer Feedbackrunde war der Azubi-Erlebnis-Tag für uns beendet.

Dieser Tag hat uns viel Spaß gemacht, wir hoffen, dass wir das erlernte Wissen in Zukunft anwenden können.