Ausflug zu unserem Verbundpartner Bausparkasse Schwäbisch Hall

Am 16. Februar 2016 hat uns die Bausparkasse , mit den Azubis der VR-Bank Bamberg, zu ihrem Hauptstelle nach Schwäbisch Hall eingeladen.

Unser Tag begann um 7.45 Uhr in Brendlorenzen mit der Fahrt nach Schwäbisch Hall zur Bausparkasse. Auf der Fahrt haben wir uns in Werneck mit den Azubis der VR-Bank Bamberg getroffen, die ebenso zur Besichtigung eingeladen wurden.
Der Bezirksdirektor Michael Handwerger begrüßte alle Azubis recht herzlich und lud uns zu einer Brotzeit ein. Aufgrund eines Staus verschob sich leider unser Zeitplan.

Dann war es aber endlich soweit - Ankunft bei der Schwäbisch Hall

Mit einer Stunde Verspätung erreichten wir unser Ziel Schwäbisch Hall. Dort wurden wir freundlich begrüßt und unser Tag begann mit der Führung durch das Markenhaus. Die Mitarbeiter stellten uns darin die Bausparkasse Schwäbisch Hall im Detail vor. Unser starker Verbundpartner, der für den Fuchs ja sehr bekannt ist, hat ca. 7 Millionen Kunden, die von über 7500 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst betreut werden.

Durch unseren engen Zeitplan ging es nach dem „Markenhaus“ auch direkt weiter ins Kino, wo wir den Imagefilm der Schwäbisch Hall gezeigt bekamen. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall schaffte es, uns alle in einem vierminütigen Film zu begeistern.

Nach dem leckeren Mittagessen in der Hauskantine, startete der Nachmittag mit einer schnellen aber knackigen Führung durch das riesige Gebäude der Bausparkasse. Highlights der Führung waren der überragende Ausblick vom Turm der BSH auf die Stadt Schwäbisch Hall und ihre Fachhochschule sowie das Ausbildungszentrum. Anschließend besuchten wir die riesige Druckerhalle, die täglich bis zu 3 LKW Ladungen, bepackt mit Kreditverträgen und Kontoauszügen, herstellt.

Im letzten Abschnitt unseres Ausfluges wurden drei Seminargruppen zum Thema Telefonie und Gesprächsführung gebildet.
Die erste Gruppe entwickelte einen Gesprächsleitfaden zum Telefonieren, die zweite Gruppe durfte Live beim „Outbound-Telefonieren“ zuhören. Anschließend hielt Christian Link, ein Mitarbeiter der Bausparkasse, einen Impulsvortrag zum Thema Motivation. Des Weiteren bekamen wir hilfreiche Tipps und Tricks um die Nervosität und Angst beim Telefonieren zu verlieren.

Nach einem langen aber schönem und sehr interessantem Tag in der Schwäbisch Hall lud uns die Bausparkasse auf ein leckeres Abendessen ein. „Schnitzel mit Pommes“, ein Essen das jedem schmeckt. Anschließend fuhren wir müde aber voller neuer Eindrücke nach Hause.

Uns Azubis hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, die Zentrale und Abläufe unseres Verbundpartners zu sehen und vorgestellt zu bekommen. Dies war eine einmalige Chance für uns.

In diesem Sinne ein großes Dankeschön an die Bausparkasse Schwäbisch Hall. Es war ein toller Tag!!