Warenkreditversicherung

Ihre Forderung drohen in der aktuellen Krise auszufallen?
Sie können aktuell nicht einschätzen, wie Ihre Kunden wirtschaftlich aufgestellt sind?
 
Die COVID-19-Krise beutelt die Wirtschaft im ungeahnten Ausmaß. Insolvenzen nehmen deutlich zu und am Markt erleben Sie selbst, dass Zahlungen für Ihre erbrachten Lieferungen oder Dienstleistungen nur schleppend, oft viel später als gedacht oder vielleicht gar nicht mehr erfolgen.
 
Als guter Unternehmer ist es für Sie quasi unverzichtbar, Ihre Forderungen und damit die Liquidität Ihres Unternehmens zu sichern. Zahlt einer Ihrer größeren oder mehrere kleinere Kunden nicht, kann dies die Existenz Ihres Unternehmens bedrohen. Jede dritte Insolvenz ist schon heute aufgrund des gefürchteten „Dominoeffekts“ eine unverschuldete Folgeinsolvenz.
 
Mit der R+V-Warenkreditversicherung schützen Sie Ihr Unternehmen vor den Folgen von Forderungsausfällen, auch im Falle einer Insolvenzanfechtung. Unser Versicherungsschutz wird durch eine modulare Gestaltung einschließlich der Berücksichtigung Ihrer Branche ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.
 
Diese Absicherung lohnt sich in der aktuellen Krise und den daraus noch erwarteten Auswirkungen! Nicht nur, wenn Sie bisher schon direkt betroffen sind, auch wenn Sie noch keine Auswirkungen spüren. Die Wirtschaft befand sich in vielen Bereichen schon vor Beginn der Pandemie vor einem Umbruch und diese Entwicklung wird sich in den kommenden Monaten beschleunigen.
 
Der Firmenkundenberater der R+V Versicherung, Herr Christoph Schön erklärt Ihnen gern die Details. Nutzen Sie unser Angebot und vereinbaren Sie unter 09771 / 9101-1815 Ihren telefonischen Beratungstermin oder einen Termin per Videoberatung.