Kreisentwickler Dr. Jörg Geier

Zukunftsregion Rhön-Grabfeld

Im deutschlandweitem „Prognose-Landkreis-Ranking“ belegt der Landkreis Rhön-Grabfeld aktuell Platz 115 von insgesamt 401 Landkreisen und kreisfreien Städten. Für den Landkreis Rhön-Grabfeld wurde eine chancenreiche Zukunft prognostiziert: inzwischen belegt der Landkreis Rhön-Grabfeld deutschlandweit den 3. Platz bei den Top-Aufsteigern.

Das ist auf Maßnahmen, wie den Ausbau der Breitband-Internetversorgung und anderen Zukunftstechnologien innerhalb des Landkreises zurückzuführen. Zwischenzeitlich sind an mehr als 95 % aller Anschlüsse eine Bandbreite mehr als 50 Mbit/s verfügbar. Ebenso wird der Bereich der Mobilfunkversorgung durch die Inbetriebnahme neuer Mobilfunkbasisstationen kontinuierlich verbessert.

Dr. Jörg Geier, Leiter der Stabsstelle Kreisentwicklung, wird bei seinem Vortrag die dynamische Entwicklung des Landkreises Rhön-Grabfeld in den letzten Jahren aufzeigen und einen Ausblick in die (digitale) Zukunft wagen.