BayernLab

Grundlagen der IT-Sicherheit – Schwachstelle Mensch

Der sichere Umgang in der digitalen Welt wird immer wichtiger.
Schwerpunkt des Vortrags ist das Aufzeigen von möglichen Gefahren, die die tägliche Nutzung von Computer, Smartphone und Co mit sich bringen und von denen jeder Nutzer betroffen sein kann. Wir erklären leicht verständlich, wie digitale Angriffe funktionieren und wie Sie sich davor schützen können, denn selbst der beste Virenscanner oder die stärkste Firewall schützen nicht vor allen möglichen Angriffen.

Schwachstelle in der Informationssicherheit ist nicht immer die Technik, sondern oftmals auch der Anwender. Wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie sich vor Gefahren wie Würmer, Viren und Trojaner schützen oder wie Sie sich sichere Passwörter merken können, erhalten Sie in dieser Veranstaltung.